Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Wir sind für Sie da

Montag bis Freitag, 08:00 - 18:00 Uhr, per Telefon und Chat

Montag bis Freitag, 09:00 bis 17:00 Uhr 

Montag bis Sonntag, 08:00 bis 22:00 Uhr

Unsere BLZ & BIC
BLZ61150020
BICESSLDE66XXX

Ausstellung

Chris Rehberger

Ausstellung

Chris Rehberger

YES TO NO, YES TO NO FEAR

Chris Rehberger

YES TO NO, YES TO NO FEAR

„Design als Präzisionsinstrument“: Mit diesen Worten hat ein Autor einmal die gestalterische Haltung von Chris Rehberger beschrieben. Keine Kompromisse, Ideen mit Durchschlagskraft, klar und schnörkellos. Angetrieben von einem geradezu grenzenlosen Einfallsreichtum.

Chris Rehberger ist ein internationaler Star der Grafik und Gestaltung. Er arbeitet für bedeutende Unternehmen und herausragende Kulturinstitutionen in ganz Europa: etwa für die Biennale in Venedig, das Haus der Kulturen der Welt in Berlin aber auch das Kunstmuseum Stuttgart. Aufgewachsen ist Chris Rehberger in Esslingen, studierte in Stuttgart und startete dort seine Karriere als Grafiker beim Stadtmagazin Prinz. Heute leitet er die Agenturen Double Standards / Living Standards / Production Standards in Berlin, in denen neben Grafik auch Mode und Produktentwürfe für Luxusmarken entstehen. Außerdem ist er Mitbegründer des Plattenlabels Perlon, auf dem, ausschließlich auf Vinyl, elektronische Tanzmusik veröffentlicht wird. Für die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen realisierten er und sein Bruder Tobias Rehberger im Jahr 2021 eine spektakuläre, raumgreifende Teppichinstallation.

Dieses Teppich-Projekt nehmen wir zum Anlass, erstmals in einer monographischen Ausstellung Einblicke in den kreativen Kosmos von Chris Rehberger zu geben: Buchgestaltung, Plattencover, mundgeblasene Mallorca-Beleuchtung, Luxustaschen und als ein Höhepunkt: eine T-Shirt-Aktion bei dem die Besucher*innen ausgewählte Logos von Chris Rehberger anziehen und mitnehmen können. Uns erwartet eine außergewöhnliche Präsentation, die sich ungezwungen zwischen angewandter und freier Kunst bewegt. Ganz im Sinne des berühmten Bonmots Anton Stankowskis „Ob Kunst oder Design ist egal. Gut muss es sein.“

So knüpfen wir mit unserer Chris Rehberger-Ausstellung an unsere Tradition der Zusammenarbeit mit Esslinger Top-Gestaltern an, einer Tradition, die in den 70er Jahren mit Anton Stankowski begann. Beide klar und schnörkellos. Ohne Kompromisse. „Design als Präzisionsinstrument“. - Dr. Tobias Wall

Einladung herunterladen

i