Anmelden
DE

Jahressteuerbescheinigung

Für private Einkünfte aus Kapitalvermögen.

Durch die Abgeltungsteuer entfällt für Privatvermögen größtenteils die Notwendigkeit einer Steuerbescheinigung.

In manchen Fällen ist es jedoch weiterhin erforderlich, Kapitaleinkünfte beim Finanzamt zu deklarieren. Dies kann insbesondere bei Kapitaleinkünften aus Wertpapieren der Fall sein. Deshalb versenden wir für Depotkontoinhaber weiterhin automatisch eine Jahressteuerbescheinigung.

Auch für Treuhandkonten (wie z. B. Mietkautionskonten, WEG-Konten etc.) erhalten Sie die Steuerbescheinigung automatisch zugesandt.

Für alle übrigen privaten Einkünfte aus Kapitalvermögen, senden wir Ihnen auf Wunsch eine Jahressteuerbescheinigung zu.

Diese können Sie über Ihren Berater oder gleich hier anfordern.

Freistellungsauftrag

Mit einem Freistellungsauftrag können Sie sich Ihre Kaptialerträge steuerfrei sichern.

Finanz­konten-Informations­austausch­gesetz und FATCA

Seit dem 1. Januar 2016 muss Ihre Sparkasse Ihre steuerliche Ansässigkeit erheben, wenn Sie ein Konto eröffnen.

FAQ

Sie haben Fragen zur Besteuerung von Kapitaleinkünften? Hier finden Sie wichtige steuerliche Hinweise und aktuelle Informationen.

Cookie Branding
i