Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich

Montag bis Freitag, 08:00 - 18:00 Uhr, per Telefon und Chat

Montag bis Sonntag, 08:00 bis 22:00 Uhr.

Unsere BLZ & BIC
BLZ61150020
BICESSLDE66XXX

Gesundheits-Check-Up

Gesundheit, Lebensqualität und Leistungsfähigkeit verbessern

Gesundheits-Check-Up

Gesundheit, Lebensqualität und Leistungsfähigkeit verbessern

Gesundheit, Lebensqualität und Leistungsfähigkeit verbessern

Mit einem 48-Stunden-Checkup soll nachhaltig die Lebensqualität unserer Mitarbeiter*innen verbessert werden. Wir haben Manfred Pfitzner, Teilnehmer des Checkup, interviewt.
Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter*innen liegen uns am Herzen. Neben vielfältigen Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements, ermöglicht es die Kreissparkasse den Mitarbeiter*innen, die eigene Gesundheit professionell auszuwerten.  

„mesana“ bietet durch einen 48-Stunden-Checkup die Möglichkeit, mittels einer Messung die Herzgesundheit, die Qualität des Schlafes, die tägliche Stressbelastung sowie die körperliche Aktivität auszuwerten. Nach erfolgreicher Durchführung der Messung werden die Ergebnisse professionell bewertet und alle Teilnehmer*innen erhalten Tipps für einen gesünderen Lebensstil.

Ziel der Messung ist es die Gesundheit, Lebensqualität und Leistungsfähigkeit zu verbessern.   

Manfred Pfitzner, Spezialist Immobilien & Treasury, hat sich dem Test unterzogen. Pfitzner nutzt bereits die vielen Angebote des SFC und des betrieblichen Gesundheitsmanagements. „Angebote wie Büro-Yoga und Rückenfit haben bereits zu einer Steigerung meiner Lebensqualität geführt“, so Pfitzner. Ausschlaggebend für die Teilnahme war für Manfred Pfitzner die Überprüfung der Selbstwahrnehmung durch den Bericht von „mesana“. Darüber hinaus ist ihm der Erhalt seiner körperlichen Fitness besonders wichtig. Nach der Durchführung des Tests und der Beantwortung des Fragebogens erhält man die Ergebnisse der Messung. Zusätzlich erhält man konkrete Tipps wie die eigenen Defizite behoben werden können. „Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Großteils habe ich meine Gesundheit und Stressbelastung korrekt eingeschätzt“, so Pfitzner, „ich kann die Teilnahme wirklich nur empfehlen.“

i